Heute ist "Welt-Nettigkeitstag"

Toleranz

Lass dem anderen die Freiheit,

seinen eigenen Weg zu gehen,

Lass ihm Ruhe, lass ihm Zeit,

die Welt aus seiner Sicht zu sehen.

 

Weißt du denn, ob dein Weg richtig

für den anderen wohl sei?

Was für dich vielleicht noch wichtig,

ist bei ihm schon längst vorbei.


Drum dräng´ihn nicht, nach deiner Norm

seine Welt sich zu gestalten;

auch er hat eine rechte Form,

um sein Leben zu erhalten.


Zwing ihm nicht dein Wissen auf,

du selbst nicht recht verstehst;

lass ihm seinen freien Lauf,

wenn du gemeinsam mit ihm gehst.


Hör auch des anderen Meinung an,

erdrück´sie nicht mit deinem Sprechen;

und ist selbst bitt´rer Wermut dran,

sei stets bereit, auch zu vergessen.

Autor Unbekannt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0